sie sind hier: Startseite|Über uns|Organisation|Deichamtswahlen

Der BREMISCHE DEICHVERBAND AM RECHTEN WESERUFER ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung. Er ist mit satzungsgemäßen Befugnissen zur Erfüllung seiner Aufgaben ausgestattet. Für diese Aufgaben erhält er keine staatlichen Zuschüsse. Die Arbeiten an Deichen und Gewässern sowie die weiteren Anlagen, wie z.B. Schöpfwerke und Siele, werden aus Mitgliedsbeiträgen finanziert. Selbstverwaltungsorgane sind das Deichamt und der Vorstand.

(bitte klicken sie auf die Abbildung)


Mitglieder

Mitglieder des BREMISCHEN DEICHVERBANDES AM RECHTEN WESERUFER sind die jeweiligen Eigentümer und Erbbauberechtigten der im Mitgliederverzeichnis aufgeführten Grundstücke und Anlagen (dingliche Verbandsmitglieder).

Desweiteren können Mitglieder sein:

  • Personen, denen der Verband im Rahmen seiner Aufgaben Pflichten abnimmt oder erleichtert,
  • Körperschaften des öffentlichen Rechts (korporative Mitglieder) und
  • andere Personen, wenn sie von der Aufsichtsbehörde zugelassen sind.

Das Deichamt

Das Deichamt des BREMISCHEN DEICHVERBANDES AM RECHTEN WESERUFER ist die Vertreterversammlung aller Mitglieder und damit das oberste Beschluss- und Kontrollorgan des Verbandes. Es besteht aus 31 Mitgliedern, die in unmittelbarer, freier, gleicher und geheimer Wahl von den Verbandsmitgliedern - den Grundstückseigentümern - für die Dauer von fünf Jahren gewählt werden. Jeder Wahlberechtigte hat eine Stimme.

Das Deichamt hat folgende Aufgaben (nach § 47 des Wasserverbandsgesetzes):

  • Wahl und Abberufung der Vorstandsmitglieder
  • Beschlussfassung über
    • Änderungen der Satzung
    • des Unternehmens
    • des Plans oder der Aufgaben
    • die Grundsätze der Geschäftspolitik

  • Festsetzung des Haushaltsplans sowie von Nachtragshaushalten
  • Beschlussfassung über die Veranlagungsregeln und Festsetzung der Beitragssätze
  • Entlastung des Vorstandes
  • Beratung des Vorstandes und Beschlussfassung in allen wichtigen Angelegenheiten des Verbandes und Überwachung der Durchführung dieser Beschlüsse

Dem ständigen Haushaltsausschuss gehören sieben Deichamtsmitglieder an. Seine Aufgabe ist die Überwachung der Einnahmen, Ausgaben und der Vermögensverwaltung des Verbandes. Er wirkt bei der Aufstellung des Haushaltsplans mit und hat die Entlastung des Vorstandes vorzubereiten. Außerdem beruft das Deichamt ehrenamtlich tätige Deichgeschworene. Sie unterstützen den Verband in zugewiesenen Bezirken und melden Schäden und Gefahrensituationen.

Zudem hat der Verband einen ständigen Ausschuss für Natur- und Umweltschutz eingerichtet, der das Verbandshandeln unter diesem Aspekt begleitet.

Der Vorstand

Der Vorstand des BREMISCHEN DEICHVERBANDES AM RECHTEN WESERUFER wird vom Deichamt gewählt und besteht aus fünf ehrenamtlich tätigen Mitgliedern. Der Vorstandsvorsitzende wird in Bremen Deichhauptmann genannt. Er ist der gesetzliche Vertreter des Verbandes.

Vorstandsmitglieder:

Deichhauptmann

Dr. Michael Schirmer

stellvertr. Verbandsvorsteherin

Christiane Rieve

Beisitzer

Werner Eikhorst

Beisitzer

Jürgen Schilling

Beisitzer

Claus Aumund-Kopp

Die Aufgaben des Vorstandes sind:

  • Leitung des Verbandes nach Maßgabe des Wasserverbandsgesetzes und der Satzung in Übereinstimmung mit den vom Verbandsausschuss beschlossenen Grundsätzen
  • Aufstellung des Haushaltsplanes und seiner Nachträge
  • Aufnahme von Darlehen und Kassenkrediten
  • Entscheidung im Rechtsmittelverfahren
  • Beschlüsse zur Änderung des Verbandsunternehmens (z.B. Herstellung neuer Anlagen)
  • Beschlüsse zur Änderung der Satzung
  • Aufnahme und Entlassung von Mitgliedern

Der Deichhauptmann nimmt im Vorstand eine besondere Stellung ein. Ihm obliegen alle Geschäfte des Verbandes, zu denen nicht der gesamte Vorstand oder das Deichamt berufen sind. Für die laufenden Geschäfte hat er einen Geschäftsführer und einen technischen Leiter, einen Kassenverwalter und weitere Mitarbeiter nach Erfordernis einzustellen.

Der Geschäftsführer ist dem Vorstand gegenüber verantwortlich für die gesamte Tätigkeit des Deichverbandes, der technische Leiter für den technischen Bereich (siehe auch Personal).

weitere Informationen: